Miteinander & Füreinander: Freiwilliges Engagement in der Corona-Krise

06.04.2020

Das Coronavirus verlangt von uns zurzeit sozialen Abstand in der Begegnung von Mensch zu Mensch. Dennoch rücken Bürgerinnen und Bürger auch im Landkreis Dahme-Spreewald in dieser für jeden Einzelnen von uns doch sehr turbulenten Zeit auf andere Weise näher zusammen. Die Kreisverwaltung erhält täglich Angebote der freiwilligen Hilfe und Unterstützung für Mitmenschen, die durch das Corona-Lage eingeschränkt sind.

„Diese Bereitschaft zur Solidarität, miteinander füreinander in unserem Landkreis da zu sein, überwältigt uns in diesen Tage sehr“, sagt Integrationsbeauftragte Antje Pretky. Sie fungiert derzeit im Auftrag von Dahme-Spreewalds Corna-Krisenstab als koordinierende Vermittlerin zwischen Helfern und Hilfesuchenden. Anregungen und Fragen können direkt an sie per E-mail an antje.pretky(at)dahme-spreewald.de oder Tel. 03546 20-1003 gerichtet werden.

Eine Übersicht aller dem Landkreis bekanntgemachten Hilfsangebote finden Sie hier regelmäßig aktualisiert vor. Pretky: „Bitte informieren Sie uns weiter über Angebote zur Hilfe und Unterstützung auch in Ihrer Region. Herzlichen Dank für Ihr Engagement“.

Region Angebot Kontakt
Königs Wusterhausen Die Facebookgruppe „Hilfe für Risikogruppe-Covid-19“ Königs Wusterhausen/Umgebung“: hier werden Unterstützungswünsche von Zugehörigen der Risikogruppe und Betroffenen entgegengenommen.

Tel: 03375 2465744

Luckau "Luckau gegen Corona" Diese Seite gibt einen kurzen Überblick zur Corona-Krise mit Linkverzeichnissen zum Sachstand, Maßnahmen, Pressemitteilungen, Soforthilfemaßnahmen, Nachbarschaftshilfen, Ansprechpartnern und Kontaktdaten im Gebiet der Stadt Luckau.

www.luckau-gegen-corona.de

Luckau Bürgeroffener Gewerbeverein „Wir sind Luckau“ e.V. Der Verein bietet Hilfe an. Funk: 0152 26511100
Lausitz/Region Nachbarschaftshilfe für die Lausitz
"Lausitz hält zusammen
www.wir.lr-digital.de
Luckau Kirchengemeinde Luckau bietet Hilfe an. Pfarrer Meyer
Funk: 0174 6879490
Lübben Kirchengemeinden Lübben bieten Hilfe an. Pfarrer Liedtke
Tel: 03546 7347
Lübben Einkaufen, Hunde ausführen, sonstiges Daniela Krause
dkrause171277@web.de
Funk: 0152 02522285
Lübben Einkäufe oder Hilfe bei Erledigungen wie Post- und Apothekengängen Anne
Funk: 0176 63815591
Lübben Hilfe für Einkäufe, Hunde ausführen Sylvia Seifert
seifert1976@yahoo.de
Funk: 0171 1212214
Luckau und Umgebung Einkäufe, Apotheke und dergleichen. Auch große Dinge möglich, Pkw vorhanden. Keine Mitnahme von Personen Alasky
Funk: 0162 6287530
Lübben Hunde ausführen, einkaufen und alles was benötigt wird Gabriela Lehmann
Funk: 0179 1354447
Schulzendorf Nähen von Behelfsmasken aus festem Molton, kostenlos abzugeben an Bedürftige Frau Kesser
Funk: 0172 2464415
Tel: 033762 81470
Zeuthen Abgabe von selbstgenähten Behelfsmasken MeineStoffkiste
Andrea Schäfer
Funk: 0163 4828035

Zeuthen / Wildau / Eichwalde /
Schulzendorf

Helfende Hände“ - Datenbank für Hilfesuchende und Anbieter von Unterstützung

www.familienbuendnis-zews.de
Tel: 03375 2465800
hilfe@kjv.de
Mittenwalde Unterstützung beim Einkaufen, Beliefern, Botengängen oder Arztbesuchen www.mittenwalde.de/de/
mittenwaldehilft/
coronahilfe@
mittenwalde.de
Gallun Hilfe beim Einkaufen Familie Beese
Tel: 033764 23984
Ragow Alltagshilfen (außer Fahrten zum Arzt) A. Skobjin
Funk: 0152 09816778
Mittenwalde Alltagshilfen G. Bretschneider
Funk: 0174 3115261
Lübben Abgabe von selbstgenähten Behelfsmasken D. Kunath
Funk: 0162 8715939
Region Blog für Eltern und Familien www.coronapause.de
Gemeinde Heidesee Nachbarschaftshilfe Heidesee“ Hilfsangebote lokaler Unternehmen und freiwilliger privater Helfer bei Botengängen, Einkäufen und weiterer individueller Unterstützung Formular 1
Formular 2
Tel: 033767 79554
Bestensee Helfende Hände“ - Einkaufsdienste, Hunderunden, Müll raus-bringen usw. Wir vermitteln Kontakte zwischen Menschen, die Hilfe benötigen oder anbieten mgh-bestensee@alv-brandenburg.de
Tel: 033763 22554
Lübben

Nachbarschaftshilfe „Lübben hat Herz“ Angebote zur Hilfe und Unterstützung, Mo. bis Fr., 10-16 Uhr

www.luebben-hat-herz.de
Hotline 01520 8727000
hilfe@luebben-hat-herz.de
Königs Wusterhausen Hilfe im medizinischen Bereich für Krankenhäuser, Arztpraxen, Wohlfahrtsverbände in den Abend- und Nachtstunden, grundlegende Laborkenntnisse vorhanden E. Fritzsche
Funk: 0163 4589184
deineric@gmail.com
Halbe und Ortsteile Einkaufsservice für Ältere und Kranke S. Fischer
Funk: 0177 3195792
Tel: 033765 80755
Straupitz Hilfe bei Einkäufen, Botengängen u.s.w. Tel: 035475 545950
info@straupitz.com
Krausnick Kirchengemeinde Krausnick bietet Hilfe und Unterstützung an Pfarrer Benjamin Liedtke b.liedtke@ekbo.de
Funk: 0160-90306958
Luckau und Gemeinde Heideblick Autohaus Tosch aus Luckau bietet kostenlosen Einkaufsservice für Senioren und Risikogruppen an www.facebook.com
Funk: 01525 7325000
Senzig Das Netzwerk für Senzig koordiniert die Hilfe beim Einkauf und beim Einlösen von Rezepten. Mit den Gaststätten im Ort ist außerdem ein Abholservice von Gerichten nach vorheriger Telefonischer Bestellung abgesprochen. www.netzwerk-senzig.de A.Wierzchowski
Funk: 0176 20496762
info@netzwerk-senzig.de
Region Teupitz, Tornow, Neuendorf, Egsdorf Einkäufe, Botengänge, Hunde ausführen usw. für Ältere und Kranke Katrin
Funk: 0163 2390090
Region

Jeder kann helfen! Auf www.brandenburghelfen.de kann jeder ab sofort etwas tun. Betroffene Unternehmer/innen und Firmen können sich selbst auf der Plattform registrieren. Ganz gleich ob beispielsweise als Gastronomiebetrieb, Freizeiteinrichtung, Kulturangebot, Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten, - Lebensmitteln, Einzelhändler (Non Food) oder mit einer weiteren Dienstleistung.

Mit dem Kauf eines Gutscheins auf www.brandenburghelfen.de, der nach der Covid-Krise eingelöst werden kann, können die Kunden bereits jetzt die gelisteten Brandenburger Unternehmen unterstützen. Darüber hinaus gibt es eine Übersicht von Unternehmen, die Lieferungen oder eigene Online-Shops anbieten. Auch Spenden sind möglich! So können beispielsweise Gäste und Stammkunden einem Anbieter ihrer Wahl schnell und unbürokratisch Hilfe zukommen lassen: Die Lieblingswirtschaft, Pension oder der oft besuchte Hofladen freuen sich!


nach oben