Amt für Veterinärwesen, Verbraucherschutz und Landwirtschaft

Das Amt für Veterinärwesen, Verbraucherschutz und Landwirtschaft ist „vom Acker bis zum Teller“ zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier aktiv. Das  Veterinärwesen befasst sich mit den Aufgaben der Tierseuchenbekämpfung und –verhütung, dem Tierschutz und der Tierarzneimittelüberwachung. Der Verbraucherschutz umfasst die Aufgabengebiete der Lebens- und Futtermittelüberwachung, Handelsklassenkontrolle, Schlacht- und Fleischuntersuchung sowie Wildhygiene. Die Landwirtschaft kümmert sich um Belange von A wie Agrarförderung bis Z wie Zahlungsansprüche.

Unsere Aufgaben:

Aktuelles:

Trichinenprobenentnahme durch Jäger - Antrag zur Teilnahme an einer Schulung/Übertragung der Probenahme zur Trichinenuntersuchung
Erlegungsprämie - Antrag auf Prämiengewährung für Schwarzwilderlegung
Hinweise zu Prämien für die Schwarzwildbejagung
Kadaverprämie - Antrag auf Aufwandsentschädigung für Fall- und Unfallwild

Veterinärwesen

Informationen über die Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß den Artikeln 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Verbraucherschutz

Landwirtschaft


nach oben