Pressemitteilung

2022 / 0051
25.02.2022

Landkreis Dahme-Spreewald bereitet sich auf Flüchtlinge aus dem Kriegsgebiet vor

Die Verwaltungsspitze des Landkreises hat heute Mittag zur aktuellen Situation beraten. Landrat Stephan Loge informierte aus der Telefonschaltkonferenz mit Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke. Der Ministerpräsident hat versichert, dass „Brandenburg an der Seite der Menschen in der Ukraine [steht]“. Wir sind bereit, Flüchtlingen aus dem Kriegsgebiet zu helfen und aufzunehmen. Die Vorbereitungen dazu haben begonnen. Als ersten Schritt hat die Verwaltungsspitze heute die Suche nach Unterkünften aufgenommen.

Derzeit rechnet das Bundesland Brandenburg mit 11.000 Kriegsflüchtlingen. Für den Landkreis könnten etwa 750 Hilfesuchende aus der Ukraine erwartet werden.

Die Hilfsbereitschaft ist groß und dringend notwendig. Wie den Betroffenen geholfen werden kann und welche Hilfsangebote es im Landkreis gibt, wollen wir als Übersicht veröffentlichen. Weitere Informationen zum Aufbau des Hilfsportals folgen in Kürze.


nach oben