Pressemitteilung

2021 / 0148
30.07.2021

Landkreis Dahme-Spreewald übernimmt Corona-Impfzentrum

Täglich bis zu 800 Schutzimpfungen in den nächsten 8 Wochen auf 6 Impfstraßen

Zum 1. August 2021 übernimmt der Landkreis Dahme-Spreewald das Corona-Impfzentrum am Flughafen Schönefeld. Die Vorbereitungen für die Übernahme und Impfungen sind abgeschlossen.

Den organisatorisch-technischen Betrieb des Impfzentrums wird weiterhin die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH), Regionalverband Südbrandenburg, übernehmen. Auch die Bundeswehr wird das Impfzentrum Schönefeld in seinen letzten beiden Monaten mit medizinischem Personal und helfenden Händen weiterhin unterstützen.

Stephan Loge, Landrat Landkreis Dahme-Spreewald

Ich danke für die professionelle und tatkräftigte Unterstützung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH), Regionalverband Südbrandenburg und der Bundeswehr. Die Bereitschaft der Ärztinnen und Ärzte mit ihren Teams im Impfzentrum Schönefeld zu unterstützen, ist ungebrochen.

Stefan Wichary, Dezernent für Soziales, Jugend, Gesundheit und Kultur

Die Übergaben und Absprachen sind erfolgt. Wir bieten das Know-How und setzen auf die Bereitschaft aller, um unser Ziel zu verwirklichen: weite Teile der Bevölkerung mit dem Impfangebot zu erreichen.

Termine im Impfzentrum Schönefeld können weiterhin sowohl unter der Telefonnummer 116 117 als auch im Internet unter www.impfterminservice.de gebucht werden.

Termine für Erstimpfungen werden im Impfzentrum nur im Monat August angeboten. Im September sind die Termine im Impfzentrum für die notwendige Zweitimpfung vorbehalten.

So erreichen Sie das Impfzentrum

Adresse

Flughafen Schönefeld, Terminal 5 / Terminalbereich M – Abflug, P56, 12529 Schönefeld
Hinweis Parkplätze: Bitte nutzen Sie P56 direkt vor dem Impfzentrum. Ihren Parkausweis können Sie am Check Out gegen einen Ausfahrschein eintauschen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr

Testzentren

Im Landkreis Dahme-Spreewald wird an mehreren Standorten für Bürgerinnen und Bürger die Inanspruchnahme eines kostenlosen Antigen-Schnelltest angeboten. Die Übersicht, wo in welchen kreisangehörigen Kommunen derzeit kostenfreie Corona-Schnelltests angeboten werden, aktualisiert der Landkreis fortlaufend auf seiner Webseite www.dahme-spreewald.info. Die Zahl dieser Teststellen beläuft sich derzeit auf 46.

Weitere Auskünfte

Im Landkreis Dahme-Spreewald besteht eine Corona-Hotline für Bürgeranfragen unter der Telefonnummer 03375 26-2146. Diese ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr zu erreichen.

www.brandenburg-impft.de

Heute wird das Land Brandenburg eine neue Werbekampagne für das Impfen starten und erste Plakatmotive und Filme hierzu vorstellen. Die zentrale Botschaft lautet: „Die Corona-Impfung ermöglicht uns ein weitgehend normales Leben. Lassen Sie sich impfen!“.


nach oben