Pressemitteilung

2021 / 0124
29.06.2021

85 junge Menschen aus Dahme-Spreewald erreichen Einser-Abitur

Landrat zeichnet beste Abiturientinnen und Abiturienten aus

Ein Schuljahr mit ganz besonderen Herausforderungen ist zu Ende. In diesem Jahr haben 85 Schülerinnen und Schüler im Landkreis Dahme-Spreewald das Abitur mit der Bestnote „Eins“ abgelegt. Landrat Stephan Loge zeichnet sie mit einer Urkunde und einem Geschenkgutschein aus. Die traditionelle Kahnfahrt kann leider auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden.

Landrat Stephan Loge ist stolz auf alle Abiturienten und Abiturientinnen: „Die vergangenen zwei Schuljahre waren voller unbekannter Herausforderungen für unsere Schülerinnen und Schüler. Umso stolzer bin ich auf die Ergebnisse, die die Jugendlichen in diesem Jahrgang abliefern konnten. Ich wünsche Ihnen, dass sie mit ihren hervorragenden Noten raus gehen in die Welt, ein interessantes Studium oder eine lehrreiche Ausbildung erleben. Am liebsten wäre mir natürlich, wenn sie damit in Ihre Heimat zurückkehren und sich hier niederlassen.“

Loges Dank richtete sich ebenso an die Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Schülerinnen und Schülern neben den reinen Fachkenntnissen auch wichtige gesellschaftliche Werte und soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und gegenseitige Unterstützung gerade in diesen besonderen Zeiten vermitteln konnten.


nach oben