Aktuelles - Landkreis Dahme-Spreewald

2019 / 0085
12.04.2019

Nahverkehr: Bustour nimmt wieder Fahrt im Spreewald auf

Vom 13. April bis 20. Oktober pendelt Spreewaldlinie 506 zwischen Lübben und Brand

Erkunden Sie den malerischen Spreewald an den Wochenenden auf bequeme Art und Weise mit dem öffentlichen Nahverkehr. Egal, ob Wandern, Radfahren oder Sightseeingtour: Die Spreewaldlinie 506 bringt Fahrgäste vom 13. April bis zum 20. Oktober 2019 zu sehenswerten Ausflugszielen im Landkreis Dahme-Spreewald. Die Buslinie fährt immer samstags und sonntags sowie an den Feiertagen und verbindet touristische Haltepunkte des Unterspreewaldes − von Lübben (Spreewald) über Schlepzig bis zum Bahnhof Brand Tropical Islands − miteinander.

„Mit der Spreewaldlinie 506 bietet die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH Besuchern unserer Region ein attraktives Angebot, den Spreewald nachhaltig zu erkunden“, sagt Heiko Jahn, Dezernent für Kreisentwicklung, Wirtschaft, Finanzen und Sicherheit des Landkreises Dahme-Spreewald. Bereits zum Saisonstart in Schlepzig mit der offiziellen Rudelübergabe an die Kahnfährleute an diesem Samstag, 11 Uhr, können Gäste diese RVS-Buslinie nutzen.

Eine Buslinie – Drei Rabatte

Gegen Vorlage des gültigen Fahrausweises erhalten die Fahrgäste der Spreewaldlinie 506 in drei Freizeiteinrichtungen einen Rabatt auf die Rechnung beziehungsweise den Eintrittspreis.

In Verbindung mit der Nutzung des RE 2 oder RB 24, ab den Bahnhöfen Lübben (Spreewald) oder Brand Tropical Islands, ist die Entdeckungstour mit der Spreewaldlinie 506 auch als Rundfahrt erlebbar.

Den Flyer der Spreewaldlinie 506 inklusive Fahrplan erhalten Interessierte unter anderem in den Touristinformationen Lübben (Spreewald), Schlepzig und bei Tropical Islands sowie im Internet unter www.rvs-lds.de oder der Rubrik Tourismus beim Landkreis Dahme-Spreewald www.dahme-spreewald.info.


nach oben