Aktuelles - Landkreis Dahme-Spreewald

2018 / 0131
26.04.2018

Jugendschöffen gesucht

Der Landkreis Dahme-Spreewald sucht geeignete Bewerber für die Wahl der Jugendschöffen für die Amtsgerichte Lübben und Königs Wusterhausen

Im Jahr 2018 müssen die Jugendschöffen nach Ablauf der vierjährigen Amtsperiode neu gewählt werden. Gesucht werden Bewerber für die neue Amtszeit 2019 bis 2023 an den Amtsgerichten Lübben und Königs Wusterhausen.

Die Schöffen wirken als ehrenamtliche Richter bei der mündlichen Verhandlung sowie bei der Urteilsfindung mit. Wichtige Voraussetzungen sind hierbei nicht ein Studium oder juristische Erfahrungen, sondern viel mehr Unparteilichkeit, Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen und Lebens- sowie Berufserfahrung.
Aufgabe der Schöffen ist es, das öffentliche Rechtsbewusstsein in das Gerichtsverfahren mit einzubringen, und dadurch mehr Lebens- und Gesellschaftsnähe zu vermitteln. Sie entscheiden die Schuld- und Straffrage gemeinschaftlich mit den Berufsrichtern.

Voraussetzungen für die Berufung sind unter anderem die deutsche Staatsangehörigkeit, die Vollendung des 25. Lebensjahres, aber nicht des 70. Lebensjahres. Außerdem müssen die Personen für die Dauer ihres anspruchsvollen Amtes ihren Wohnsitz im jeweiligen Gerichtsbezirk haben.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre Bewerbung an E-Mail: Kreistag@dahme-spreewald.info senden. Den entsprechenden Bewerbungsvordruck finden Sie unter www.dahme-spreewald.info. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter Telefon: 03546/20 -1202 0der 1204.


Bewerbungsformular
Erklärung

nach oben