Land- und Ernährungswirtschaft

Die Land- und Ernährungswirtschaft hat Tradition im Landkreis. Die Bandbreite der Wertschöpfung reicht von der landwirtschaftlichen Rohstoffproduktion über die Lebensmittelveredlung bis hin zur modernen Lebensmittellogistik. Als eines der größten Gemüseanbaugebiete Deutschlands ist der Spreewald bundesweit Ökoregion Nr. 1. Für die regionale Identität der Produkte steht die vom Spreewaldverein getragene, international geschützte Dachmarke "Spreewald".

Zahlen und Daten zur Landwirtschaft


nach oben