Offene Ateliers 2020

Künstlerinnen und Künstler im Landkreis Dahme-Spreewald öffnen am 24. und 25. Oktober 2020 ihre Ateliers

Das erste Wochenende im Mai hat sich während der vergangenen Jahre zum festen Termin für viele Kunstinteressierte entwickelt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste dieser Termin in diesem Jahr leider ausfallen. Als Ausweichtermin wurde der 24. und 25. Oktober 2020 festgelegt und Künstlerinnen und Künstler öffnen in den Landkreisen und kreisfreien Städten Brandenburgs wieder ihre Ateliers. So auch im Landkreis Dahme-Spreewald.

Besucher können Malerei, Grafik, Skulpturen, Fotografien und Buchkunst direkt am Ort des Entstehens entdecken, Bildhauern und Keramikkünstlern über die Schulter schauen, Drucktechniken verstehen lernen und bekommen mancherorts sogar die Möglichkeit, selbst schöpferisch tätig zu werden. Aufgrund der Terminverschiebung nehmen von den ursprünglich 52 angemeldeten nun noch 25 Ateliers mit mehr als 37 Künstlerinnen und Künstlern teil.

Interessierte und Besucher werden gebeten, sich direkt bei den Ateliers zu informieren. Alle Ateliers finden Sie in der Übersicht.

Die Künstlerinnen und Künstler verpflichten sich, an beiden Veranstaltungstagen ihre Ateliers wie folgt zu öffnen: Samstag, 14 bis 19 Uhr, und Sonntag, 11 bis 18 Uhr. Abweichende Öffnungszeiten sind direkt bei den Einträgen zu finden.

Es wird darum gebeten, die erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln aufgrund der Corona-Pandemie zu beachten und für eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu sorgen.


nach oben