Informationen des Landkreises zu Zeit- und Sachspenden für Flüchtlinge und Asylbewerber

Seit 2015 kommen immer mehr Menschen nach Deutschland. Zahlreiche von ihnen fühlen sich in ihrer Heimat bedroht und verfolgt. Sie suchen im Landkreis Dahme-Spreewald Obhut und Schutz.

Wir als aufnehmende Gesellschaft können die Flüchtlinge und Asylsuchende tatkräftig unterstützen. Möglichkeiten praktisch tätig zu werden oder eine Patenschaft zu übernehmen erfahren Sie bei den einzelnen ehrenamtlichen Initiativen. Während einige ihre Arbeit erst seit kurzem aufgenommen haben, bewirken andere Initiativen schon seit längerer Zeit Unterstützung auf vielerlei Ebenen. Hilfe wird überall gebraucht.

Hier eine Übersicht der einzelnen Initiativen:

Forum Lübben
Ansprechperson: Ilka Gelhaar-Heider
E-Mail:
forumluebben@gmx.de

Forum "Mensch Luckau"
Ansprechperson: Susanne Herms
E-Mail: info@mensch-luckau.de

Unterstützerkreis Waßmannsdorf
Ansprechperson: Corinna Kuhnt, Ev. Kirchkreis Neukölln
E-Mail: corinnakuhnt@gmx.de

Arbeitskreis Pätz
Ansprechperson: Gesine Liersch
E-Mail: gesine.liersch@gmail.com

Massow „Flüchtlingshilfe Schenkenländchen“
Ansprechperson: Hilmar Stolpe
E-Mail: info@hilmarstolpe.de

Hilfsunion-im-dahme-spreewald
Ansprechperson: Silvia Dahlke
E-Mail: sprache-kultur@online.de

Walddrehna
Ansprechperson:
Frank Deutschmann, Bürgermeister
E-Mail frank.deutschmann@heideblick.de

Zützen/Golßen
Ansprechperson: Frau Maurer, Frau Kim, Steffen Glombitza
E-Mail: ehrenamt@leben-pflegen.de

Initiative “Willkommen in KW“
Ansprechperson: Hella Meyer-König
E-Mail: willkommen-in-kw@web.de

Initiative “Neue Nachbarn Wildau”
Ansprechperson: Susann Schulz
E-Mail: kontakt@neue-nachbarn-wildau.de

Initiative an der TH Wildau
Ansprechperson: Katrin Gebhardt
E-Mail: katrin.gebhardt@th-wildau.de

Welcom Center der TH Wildau
Ansprechperson: Mustafa Ahmadi
E-Mail: ahmadi@th-wildau.de

WIND (Willkommen Im Nördlichen Dahmeland)
Ansprechperson: Ulrike Behrens, Swantje Rosenboom, Anette Sticker
E-Mail: kontakt@wind-hilft.de

Menschen für Menschen in Wernsdorf
Ansprechperson: Michael Wippold
E-Mail: michael.wippold@web.de

Wernsdorf, Körbiskrug
Ansprechpartner: Jana Stecher
E-Mail: mail@jana-stecher.de

kune e.V.
Ansprechperson: Ute Schilde
E-Mail: arbeitskreisbestensee@gmail.com

Initiative Kolberg
Ansprechperson: Andreas Richmann, Claudia Stahnke
E-Mail: ar.berlin@t-online.de, claudia.stahnke@yahoo.com

Intitiative Körbiskrug
Ansprechpartner: Jana Stecher
E-Mail: mail@jana-stecher.de

Initiative "Wir helfen"
Ansprechpartner: Frau Tina Heimer
E-Mail: wirhelfen@eurybia.de

Eine zentrale Stelle, die Kleidung und Sachspenden für Flüchtlinge entgegennimmt, existiert im Landkreis noch nicht. Aktuell werden an verschiedenen Orten Spenden zum Teil durch die ehrenamtlichen Initiativen angenommen und auch ausgegeben oder durch die Wohlfahrtsverbände wir beispielsweise DRK oder AWO.

Im Folgenden wird eine Übersicht über aktuelle Spendenmöglichkeiten gegeben:

Das Willkommensbündnis in Golßen macht Spendenaufrufe zu bestimmten Terminen, die in der Zeitung veröffentlicht werden oder abgefragt werden können.

Willkommensbündnis
Schulstraße 12
15938 Golßen

In Luckau bietet der Sternenhof derzeit eine Notlösung von Montag bis Freitag in der Zeit von 6 bis 13 Uhr für Sachspenden (allerdings keine Möbel) an.

Sternenhof
Schlabendorf Am See 73
15926 Luckau

Möbel können zurzeit in der DRK-Möbelkammer begutachtet und abgeholt werden.

DRK-Möbelkammer
Ecke Rudolf-Breitscheid-Str. / Dr. Albert-Schweitzer-Str.
03222 Lübbenau
Telefon: 03542 403663


nach oben