Rechte und Institutionen

In Deutschland leben vier anerkannte autochthone (aus dem Altgriechischen „alteingesessen“), nationale Minderheiten/Volksgruppen:

  • die Dänen in Südschleswig,
  • die Friesen,
  • die deutschen Sinti und Roma,
  • und die Lausitzer Sorben/Wenden.

Sie erhalten in Deutschland durch den Bund und Länder einen besonderen Schutz und eine spezifische Förderung.  Auf Bundesebene vertritt der Minderheitenrat diese vier Minderheiten/Volksgruppen. Die Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) ist der Hauptvertreter und größte Dachverband der autochthonen nationalen Minderheiten, Nationalitäten und Sprachgemeinschaften Europas. Unter ihrem Dach vereint sind mehr als 100 Mitgliedsorganisationen aus 35 europäischen Ländern.

Sorbische/Wendische Beflaggung vor dem Landratsamt Lübben

Sorben/Wenden sind in aller Regel deutsche Staatsangehörige.  Die Sprache und Kultur der Sorben/Wenden ist in den jeweiligen Landesverfassungen geschützt. Die Sorben/Wenden haben die Freiheit und das Recht zur Pflege und Fortentwicklung ihrer Sprache, Kultur und Traditionen. Das Gesetz zur Ausgestaltung der Rechte der Sorben/Wenden im Land Brandenburg kurz Sorben/Wenden-Gesetz – wurde im Juli 1994 vom Landtag Brandenburg verabschiedet. Es dient der Umsetzung von Artikel 25 der Landesverfassung zu den Rechten der Sorben/Wenden.

Mit dem Sorben/Wenden-Gesetz wurde unter anderem der Rat für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden beim Landtag Brandenburg sowie kommunale Sorben//Wenden-Beauftragte eingeführt und das angestammte Siedlungsgebiet erstmals definiert. Das Land Brandenburg hat 2014 und 2018 das Sorben/Wenden-Gesetz umfassend novelliert, um die Kultur und Sprache der nationalen Minderheit besser zu schützen.

Eine Zusammenstellung einzelner Rechte der Sorben/Wenden im Land Brandenburg finden Sie hier in Form eines Flyers.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Domowina – Bund Lausitzer Sorben e.V., Regionalbüro Cottbus / Domowina – Zwězk Łužyskich Serbow z.t., regionalny běrow Chóśebuz www.domowina.sorben.com

Domowina-Regionalverband Niederlausitz e.V. / Domowina – župa Dolna Łužyca z.t. www.domowina.de

Domowina e.V., WITAJ-Sprachzentrum / Domowina z.t., Rěcny centrum WITAJ www.witaj-sprachzentrum.de

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg – Sorben/Wenden www.mwfk.brandenburg.de

rbb sorbisches Programm www.rbb-online.de

Schule für niedersorbische Sprache und Kultur / Šula za dolnoserbsku rěc a kulturu www.sorbische-wendische-sprachschule.de

Sorbische Kulturinformation "Lodka" / serbska kulturna informacija "LODKA" www.lodka.sorben.com

Sorbischer Kulturtourismus e. V. / Zwjazk za serbski kulturny turizm z. t. / Zwězk za serbski kulturny turizm z. t. www.tourismus-sorben.com

Sorbisches National-Ensemble / Serbski ludowy ansambl www.ansambl.de

Sorbisches Institut e.V. / Serbski institut z.T. www.serbski-institut.de

Staatliches Schulamt Cottbus, Arbeitsstelle für sorbische/wendische Bildungsentwicklung Cottbus / Źěłanišćo za serbske kubłańske wuwijanje Chóśebuz www.abc.brandenburg.de

Stiftung für das sorbische Volk / Załožba za serbski lud www.stiftung.sorben.com

Deutsch-Sorbisches Volkstheater / Němsko-Serbske ludowe dźiwadło www.theater-bautzen.de


nach oben