Beauftragte für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden

Sabrina Kuschy ist die Beauftragte für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden im Landkreis Dahme-Spreewald.

Beauftragte für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden (Foto: LDS/framerate-media.de)

Zur Wahrung der Belange der im Landkreis Dahme-Spreewald lebenden sorbischen/wendischen Menschen bestellte der Kreistag auf Grundlage des § 6 Gesetz über die Ausgestaltung der Rechte der Sorben/Wenden im Land Brandenburg (Sorben/Wenden-Gesetz - SWG), Frau Sabrina Kuschy als Beauftragte für sorbische/wendische Angelegenheiten.

Die Beauftragte versteht sich als Ansprechpartnerin in allen Angelegenheiten der sorbischen/wendischen Volksgruppe. Ihre Aufgabe ist es, die Belange der Sorben/Wenden im Kreisgebiet in besonderer Weise zu unterstützen sowie zu fördern und ihnen zur Beratung zur Seite zu stehen. Die Beauftragte sorgt für die Umsetzung der eingeräumten Rechte der sorbischen/wendischen Minderheit und ihrer kontinuierlichen Förderung. Dabei steht der Erhalt der sorbischen/wendischen Kultur und Sprache im Fokus.

Als Ansprechpartnerin für sorbische/wendische Themen fördert die Beauftragte ein gedeihliches Zusammenleben zwischen sorbischer/wendischer und nichtsorbischer/nichtwendischer Bevölkerung und achtet darauf, dass das im Artikel 25 der Landesverfassung Brandenburg ausdrücklich festgeschriebene Recht des sorbischen/wendischen Volkes auf Schutz, Erhaltung und Pflege seiner nationalen Identität und seines angestammten Siedlungsgebietes gewährleistet wird. Informierend, beratend und vermittelnd schaltet sich die Beauftragte in allen Fragen ein, die das sorbische/wendische Volk betreffen.

Die Kreisbeauftragte arbeitet eng mit den kommunalen AnsprechpartnerInnen in den Kommunen und den Beauftragten der Nachbarlandkreise Spree-Neiße/Sprjewja-Nysa, Oberspreewald-Lausitz und der kreisfreien Stadt Cottbus/Chóśebuz zusammen. Zudem findet ein regelmäßiger Austausch mit dem Beauftragten für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden des Landes Brandenburg statt. Darüber hinaus besteht ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den kreislichen Beauftragten im Freistaat Sachsen.

Eine Übersicht der Beauftragten für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden sowie kommunalen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern in den Kommunen der Niederlausitz finden Sie hier.


nach oben