Kinderschutz und Frühe Hilfen

Spielende KinderDer Landkreis Dahme-Spreewald engagiert sich seit Längerem in Kinderschutz und Frühen Hilfen. So besteht seit über 10 Jahren ein Arbeitskreis und es werden Fachtage durchgeführt. Im Jahre 2008 wurde im Jugendhilfeausschuss ein Konzept „Lebensfrohe Kinder im Landkreis Dahme-Spreewald“ beschlossen, das Rahmenbedingungen für präventive Angebote festgelegt hat.

Mit dem Bundeskinderschutzgesetz kamen 2012 neue Anforderungen hinzu, z. B. die Schaffung von weiteren Netzwerken oder von neuen Hilfsangeboten. Die gesamte Arbeit zu Kinderschutz und Frühen Hilfen wird im Kinderschutzkonzept widergegeben, welches samt Anhängen auf dieser Seite zu finden ist.

Das Kinderschutz-Konzept verknüpft die bestehenden Angebote und Strukturen mit den geplanten. Es stellt die Kinderschutz-Arbeit dar und gibt Handlungsanleitungen. Und es informiert interessierte Bürgerinnen und Bürger über die entsprechende Arbeit der Fachkräfte und Ehrenamtlichen.

Den Frühen Hilfen im Landkreis widmet das Konzept ein eigenes Kapitel. Außerdem besteht ein umfangreicher Wegweiser, der sämtliche Frühe-Hilfen-Angebote des Landkreises enthält.

News

Kindeswohl im Blick – Kooperationsvereinbarung zur Sicherstellung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung in den Schulen des Landkreises Dahme-Spreewald

Die Schulen des Landkreises haben bereits 2011 eine  Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie des Landkreises Dahme-Spreewald abgeschlossen, um zu gewährleisten, dass Kindeswohlgefährdungen möglichst schnell von den zuständigen Fachkräften eingeschätzt werden. Diese Vereinbarung galt es nun zu erneuern und in einigen Punkten anzupassen.

Am 15.08.2018 unterzeichneten Landrat Stephan Loge und Gerald Boese, der Leiter des Staatlichen Schulamtes Cottbus die neue Vereinbarung. Diese ist den aktuellen Ansprüchen angepasst und regelt das Verfahren zum Umgang mit Kindeswohlgefährdung gemäß den gesetzlichen und fachlichen Ansprüchen.

22.08.2018

Der 12. Fachtag Kinderschutz findet unter dem Motto "Kinderschutz im Ehrenamt" am 07.11.2019 in der Zeit von 17.00 bis 19.30 Uhr als Fachvortrag im Zentrum für Luft- und Raumfahrt ZLR III, Schmiedestraße 2, 15745 Wildau statt. Anmeldungen bitte bis zum 04.11.2019 an alfons.kranich@dahme-spreewald.de mit der Angabe von Name, Organisation und Tätigkeit und dem Stichwort „Kinderschutz im Ehrenamt“ im Betreff.

Genaueres lesen Sie unter:

Einladung Fachvortrag "Kinderschutz im Ehrenamt"


nach oben